Kategorien
Allgemein Förderverein KiezKita Netzwerk Kind

Schlossmarkt 2022

Am 08. Oktober fand zum dritten Mal am Meyenburger Schloss sowie im Stadtpark der Schlossmarkt statt. Viele Vereine des Amtes Meyenburg waren dem Aufruf des Netzwerk Kind gefolgt und beteiligten sich mit zahlreichen Angeboten. Die Vielfalt der Stände zog sich durch das Gelände – vom Kinderflohmarkt der Hortkinder bis hin zum Kleintierzuchtverein fanden die Angebote großen Anklang.
Der Bürgermeister würdigte in seiner Eröffnungsrede das ehrenamtliche Engagement der Bürger*innen sowie der Einrichtungen und Vereine. Eine kulturelle Umrahmung mit historischen Kostümen, Gesang und Lesung begleitete die fröhliche Stimmung des Schlossmarktes. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Mädchenband “no control“ und die Frauen von “einfach Grünspan“. Der Verein der Bogenschützen hielt für Jung und Alt Pfeile zum Abschuss bereit. Eine besondere Attraktion war das Mobil der Fachhochschule Potsdam. Dort konnten die Besucher*innen Formen der Beteiligung kennenlernen und sich über das Projekt “Demokratie leben“ informieren.
Auch die Versorgung mit Bratwurst, Glühwein, Schmalzbroten, Kürbissuppe und leckerem Kuchen wurde durch die teilnehmenden Vereine und Einrichtungen übernommen.
Die Koordinatorin des Netzwerkes, Frau Petra Hahn, betonte, dass durch solche Veranstaltungen der soziale Zusammenhalt in Meyenburg gefördert wird. Der Schlossmarkt sei eine gute Möglichkeit zu zeigen, was wir alles können und wie es gelingen kann, Angebote für Familien, Kinder und Jugendliche zu gestalten. Sie bedankte sich herzlichst für die Bereitschaft der Vereine, die ihren Beitrag zum Gelingen des Festes leisteten und freut sich schon auf das nächste Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.