Kategorien
Vorschulgruppe

Waldtag im Hainholz

Bevor unsere Schlaufuchsgruppe zur Schule kommt, ging es in der vergangenen Woche erst einmal zur Waldschule in den Hainholz in Pritzwalk. Die Volks- und Raiffeisenbank hatte alle Vorschulgruppen der Prignitz eingeladen. Mit dem Zug fuhren wir zum Hainholz, die Fahrt spendierte uns die Hanseatische Eisenbahn.
Nach einem kurzen Weg durch den Wald kamen wir an und es ging gleich los. Wie gut kennen sich die Kinder mit den Waldregeln aus? Das wurde auf dem Waldlehrpfad abgefragt. Die zweite Aufgabe wartete im Waldmuseum auf uns. Herr Scholz erzählte uns viel Interesssantes zu den Tieren der Prignitz. In einer Pause erkundeten wir danach das Gelände – es gab eine Hüpfburg! Aber auch die Kegelbahn kam gut an.
In der dritten Aufgabe waren unsere Sinne und unsere Geschicklichkeit gefragt – an der Tastbox, beim Tannenzapfenweitwurf und bei Wettkämpfen. Nun hatten wir uns aber ein Mittagessen verdient. Es gab leckere Nudeln und nicht, ,,wie der Onkel gesagt hat“, Grünkohl und Rote Beete. Zum Glück! Nach einer kleinen Spielzeit – wer mutig war, konnte z.B. durch den Geistertunnel kriechen – ging es dann wieder zurück nach Meyenburg.
Danke an die VR-Bank, an die Hanseatische Eisenbahn und die Mutti, die uns bei unserem Ausflug begleitet und unterstützt hat, sagen die Vorschulkinder, Frau Gramenz und Frau Becker!

Text: Frau Becker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.