Kategorien
Allgemein

Mit Kindern über den Krieg sprechen

Seit einigen Tagen schauen wir alle geschockt in Richtung Osten. Was dort passiert macht uns sprachlos, wir sind verunsichert und teilweise auch ängstlich. Egal, ob in den Zeitungen, im TV oder Radio – überall werden wir gezwungenermaßen mit dem Thema Krieg konfrontiert. Das geht auch an unseren Kindern nicht spurlos vorüber.
Hier in der Kita und sicherlich auch bei einigen Familien zu Hause stellen Kinder erste Fragen. Krieg, Panzer, Flucht – plötzlich hören wir diese Wörter beinahe täglich. Für Kinder kann es, abhängig von ihrem Alter, sehr schwer sein, diese Begriffe einzuordnen. Unsere Aufgabe als Erwachsene besteht darin, die Kinder mit ihren Fragen, Sorgen und Ängsten aufzufangen und ihnen Sicherheit zu geben.

Wie gehen wir in der Kita mit diesem Thema um?
Das Thema Krieg wird nicht generell in der Kita thematisiert. In den letzten Tagen konnten wir jedoch zunehmend beobachten, wie Kinder sich untereinander austauschen, einige Szenen nachspielen oder sich mit Fragen an uns wenden. In diesem Fall sehen wir es als unsere Aufgabe und aufgrund unserer Konzeption auch als Pflicht, die Kinder mit ihren Gefühlen ernst zu nehmen. Dazu gehört auch, dass wir auf ihre Fragen antworten. Werden Kinder mit ihren Fragen allein gelassen, können sie die Geschehnisse nicht einordnen und entwickeln Ängste. Auch ein „Es ist alles gut“ reicht Kindern oft nicht aus und sie entwickeln ihre eigenen Idee von dem, was da wohl gerade passiert. Um dies zu verhindern, wird das Thema bei uns altersgerecht besprochen. Wir erzählen weniger von uns aus, sondern reagieren in erster Linie auf das, was die Kinder bereits wissen und von sich aus äußern. Wichtig ist für uns, den Kindern zu vermitteln, dass sie mit ihrer Angst nicht allein sind, denn Gemeinschaft sorgt für Sicherheit und Stärke. Außerdem geht es vor allem auch darum, zu schauen, was wir selbst in dieser Situation tun können. Beispielsweise haben die Kinder die Möglichkeit, sich an unserem Kuchenbasar am 10. März zu beteiligen und so ihren persönlichen Beitrag zu leisten.

Unter den folgenden Links finden Sie als Eltern hilfreiche Informationen, wie sie das Thema Krieg mit Ihren Kindern besprechen können.

Krieg und Frieden in der Kita
Mit Kinder über Krieg sprechen – Tipps eine Kinderpsychiaterin
Zusammenstellung kindgerechter Nachrichten
Zusammenstellung von Informationsseiten
Information der Bundesregierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.