Kategorien
Allgemein

Kita in Bewegung

Am 24.03.2021 war bei uns auf der bewegten Baustelle ordentlich was los. Denn wir bekamen Besuch von Henning Camin und Robert Albrecht von der Brandenburgischen Sportjugend mit ihrem Bewegungsmobil, welches uns viele neue Materialien mitgebracht hat. Materialien, mit denen wir sonst eher seltener spielen. Aber genau aus diesem Grund hatten wir besonders viel Spaß.
Im Rahmen der Initiative ,,Kita in Bewegung“ der Brandenburgischen Sportjugend besucht das Bewegungsmobil verschiedene Kitas im ganzen Land und bringt neue Ideen in den Kitaalltag. Dabei steht das Thema Bewegung im Vordergrund, denn die Bewegung hat im Kontext der Bildungsarbeit einen großen Stellenwert. Durch die Materialien werden die Bewegung und die Spiellust der Kinder miteinander verknüpft.
So bekamen wir heute Rohre, verschiedene Hölzer in unterschiedlichen Größen und Formen, Bälle, Kegel und allerlei mehr. Nacheinander konnten die verschiedenen Altersgruppen die neuen Gegenstände entdecken und ausprobieren. Die Materialien haben uns dabei geholfen, viele tolle Spielideen zu entwickeln. Während die Rohre zu Feuerwehrschläuchen umfunktioniert wurden, sind andere Kinder die Rolle von Verkäufer*innen oder Maler*innen geschlüpft. Auch das Experimentieren und Kostruieren wurde von den Kindern neu entdeckt. Eine Stunde hatte jede Gruppe Zeit, um sich auszuprobieren. Im Vordergrund stand dabei immer die Bewegung, zu der die Kinder ganz automatisch animiert wurden. Die Erzieher*innen hatten während dieser Zeit die Aufgabe, die Kinder und ihr Spielverhalten zu beobachten. Welche Art des Spiels wurde wahrgenommen? Wie sind die Kinder miteinander umgegangen? Wie haben sie Absprachen getroffen? In einer anschließenden Runde wurden diese Fragen gemeinsam ausgewertet und besprochen.
Die mitgebrachten Materialien dürfen wir hier in der Kita behalten und können damit unsere bewegte Baustelle weiter ausbauen. Und so werden wir hoffentlich auch in nächster Zeit viele tolle Spiele und Bauwerke entwickeln und konstruieren – immer mit viel Freude und Bewegung.

Weitere Infos zur Initiative ,,Kita in Bewegung“ finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.