Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sockenaufforderung

20. März - 21. März

Schon im vergangenen Jahr haben wir mitgemacht und hatten dabei eine Menge Spaß: Am 21. März ist der jährliche Welt-Downsyndrom-Tag. An diesem Tag soll auf die Einzigartigkeit der Menschen mit Downsydrom aufmerksam gemacht werden. Passend dazu findet wieder die sogenannte „Sockenaufforderung“ statt.

Was ist die Sockenaufforderung?
Die Aufgabe ist ganz einfach: Zieht am 21.März zwei verschiedenfarbige Socken an. Je bunter, desto besser. Und warum?
Das Downsyndrom ist eine genetische Erkrankung, bei der die Betroffenen das Chromosom 21 nicht nur zwei- sondern dreimal haben. Da Chromosomen von der Form her große Ähnlichkeit mit Socken haben, wurde die „Sockenaufforderung“ ins Leben gerufen. Mit den bunten Socken soll die Vielfältigkeit und Einzigartigkeit der Menschen betont werden.

Auch wir finden Einzigartigkeit super und holen daher auch in diesem Jahr wieder unsere schönsten Socken aus dem Schrank. Und wir würden uns freuen, wenn auch ihr dabei seid. Nicht nur die Kinder, auch Mama und Papa sind herzlich eingeladen, mitzumachen. Wer Lust hat, kann uns gerne seine Sockenkreation zeigen. Dazu macht doch einfach ein hübsches Foto und schickt es an website@kita-meyenburg.de

Wir freuen uns darauf!

Details

Beginn:
20. März
Ende:
21. März

Veranstaltungsort

Kita